www.archive-net-2013.com » NET » U » UEBERSAEUERUNG

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 30 . Archive date: 2013-11.

  • Title: Übersäuerung - Übersäuerung Körper
    Descriptive info: .. Übersäuerung.. -.. Säure Basen Haushalt.. Entsäuerung bei Übersäuerung.. Heutzutage ist eine.. des Körpers beinahe normal.. Umweltfaktoren.. Bewegungsmangel.. Stress.. Lärm.. Abgase.. Elektrosmog.. wirken auf dem Säure Basenhaushalt des Körpers ein und führen zu einer Übersäuerung.. Entsäuerung bei Übersäuerung.. Bei Krankheiten und um die Gesundheit zu erhalten ist eine.. Entsäuerung.. (Entsäuerungskur) die erste Bedingung für den Heilungsprozess und einem funktionierenden Säure Basen Haushalt.. Im Körper herrscht im gesunden Zustand ein Ausgleich im.. Säure-Basen-Haushalt.. Liegt eine Übersäuerung vor, muss der Prozess der Entsäuerung in Gang gesetzt werden.. Ohne eine Körperentsäuerung (Entschlackung) werden alle weiteren Schritte zur Gesundung oder zur Gesunderhaltung keine optimale Wirkung zeigen können.. Wird der Prozess der Entsäuerung nicht positiv von uns selbst beeinflusst, werden nicht nur bestehende Krankheiten verschlechtert, es wird in zunehmendem Maße auch neue Beschwerden geben.. Damit unser Körper gesund und voll funktionsfähig bleiben kann, ist es sinnvoll, selbst regelmäßig darauf zu achten, den Prozess der Körperentsäuerung in die Hand zu nehmen.. Dazu braucht es etwas Bewusstheit über die Prozesse im Säure-Basen-Haushalt.. Das Ziel einer Entsäuerungskur ist neben allgemeinem Wohlbefinden und Erhaltung der  ...   sollten gesundheitsanstrebende Menschen ernst nehmen.. Trifft die Übersäuerung die menschlichen Organe, sind Krankheiten und ernsthafte Schädigungen unumgänglich.. Eine Übersäuerung in den Griff zu bekommen, ist einfach und nicht teuer und führt in jedem Fall zu einem deutlich verbesserten Wohlbefinden und es wirkt frühzeitigem Altern entgegen.. Auch wird eine frühzeitige Entsäuerung spätere Kosten bei Krankheit ersparen.. Auf Uebersaeuerung.. net finden Sie viele Informationen zum Thema.. Säure Basenhaushalt.. und erhalten wertvolle Tipps für eine optimale Entschlackung,.. basische Ernährung.. ,.. Basenbäder.. Basenpulver.. Sie lernen die.. Regelmechanismen gegen eine Übersäuerung.. kennen und verstehen.. Kategorie.. Sind Sie sauer?.. Ursachen Übersäuerung.. Arten der Übersäuerung.. Gefahr Übersäuerung.. Symptome Übersäuerung.. Regelmechanismen Körper.. Feststellen Übersäuerung.. Methoden der Entsäuerung.. Anzeigen.. Wissenswertes.. Cellulite.. Haarausfall.. Haarwurzelentzündung.. Hinweis.. Bitte beachten Sie, dass die Infos auf dieser Seite keine ärztliche Beratung ersetzen können.. Obwohl alle Angaben sorgfältig recherchiert sind, können sich diese dennoch als falsch oder für Sie als ungeeignet herausstellen.. Eine Heilung oder Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes kann nicht versprochen werden.. Bitte konsultieren Sie daher bei Krankheiten oder medizinischen Fragen immer Ihren Arzt.. Zur Startseite.. Impressum / Kontakt.. Datenschutz.. Partner.. Bildnachweis..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Ursachen einer Übersäuerung
    Descriptive info: Ursachen einer Übersäuerung.. Wie kommt es zur Übersäuerung?.. Denaturierte und vorgefertigte Nahrungsmittel, unregelmäßiges Essen, falsches und zu viel Essen, Fleisch, Alkohol, Nikotin, die mangelnde Zufuhr an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen,.. basische Ernährung.. Obst und Gemüse und.. sowie mangelnde Bewegung sind die Hauptursachen, die langfristig zur Übersäuerung im Körper führen.. Auch zu wenig Flüssigkeit und entzündliche Prozesse und manche Medikamente fördern die Übersäuerung.. Ein Ungleichgewicht in den Darmfunktionen und eine gestörte  ...   denaturierte Nahrungsmittel, wozu alle Fast-Food-Essen zählen, eine stark eiweißhaltige.. Ernährung bei starken Fleischessern und natürlich alle Formen von radikalen Diäten liefern dem Körper über 80 Prozent Säuren.. Das bedeutet, dass der moderne Lebensstil der Ernährung alleine bereits das Gegenteil dessen ist, was der Körper eigentlich benötigt.. Dass dadurch ein rapide ansteigende Übersäuerung die völlig logische und normale Begleiterscheinung ist, liegt auf der Hand.. Übersäuerung Lebensmittel.. Übersäuerung durch Stress.. Übersäuerung Umwelt..

    Original link path: /ursachen_uebersaeuerung/
    Open archive

  • Title: Säure Basen Haushalt
    Descriptive info: Der Säure Basenhaushalt.. Der Säure-Basen-Haushalt ist dynamisch und versucht sich stets eigenständig auszugleichen.. Liegt der pH-Wert unter 7 so liegt eine Übersäuerung vor und eine Entsäuerungskur ist notwendig um das Wohlgefühl zu erhalten.. Bei einer Entsäuerung ist der pH-Wert auf den Wert 7 einzustellen.. Dass Ziel einer Entsäuerung ist, das Körpersystem wieder optimal funktionieren zu lassen.. Da der Körper sich selbst um den Ausgleich bemüht, greift er ohne unsere Hilfe zum Entsäuern auf körpereigene Mineralien zu, die basisch sind.. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht, dass das Wohlbefinden beeinträchtigt und bei Fortdauern zu Krankheiten führt.. Fazit eine Übersäuerung macht sich daher in Form eines Mineralstoffmangels bemerkbar.. Ersten Symptome einer beginnenden Übersäuerung können sein.. Gelenkschmerzen.. brüchige Nägel.. geringer werdende Knochendichte.. Normalerweise gleicht der Körper seinen pH-Wert bzw.. ein Ungleichgewicht kurzfristiger Natur im Säure-Basen-Haushalt selbständig aus.. Dazu  ...   verschlechtert, es wird in zunehmendem Maße auch neue Beschwerden geben.. Der Säure-Basen-Haushalt ist ein dynamischer Regelmechanismus in unserem Körper.. Um alle notwendigen Stoffwechselvorgänge im Körper aufrechtzuerhalten, ist ein PH von 7,4 (+/- 0,5) notwenig.. Reguliert wird unser Säure Basen Haushalt von den wichtigen Puffersystemen und den Ausscheidungsorganen.. Körpereigene Ausscheidungsorgane für Säureüberschuss.. Leber.. Lunge.. Niere.. Haut.. Liegt der pH-Wert unter 7 so liegt eine Übersäuerung vor und eine.. ist notwendig um das Wohlgefühl zu erhalten.. Die normale Pufferfunktion des Körpers, einen kurzfristigen Säureüberschuss über das Ausscheiden von saurem Schweiß, oder saurem Stuhl oder über das Ausatmen von Kohlensäuren auszugleichen ist bei einer bestehenden Übersäuerung nur bedingt möglich.. Nur durch eine Entsäuerungskur ist der pH-Wert auf den Wert 7 einzustellen mit dem Ziel, das Körpersystem wieder optimal funktionieren zu lassen.. Der pH-Wert.. pH-Wert in Organen..

    Original link path: /saeure_basen_haushalt/
    Open archive
  •  

  • Title: Methoden der Entsäuerung
    Descriptive info: Die Schäden durch Übersäuerung können wieder rückgängig gemacht werden.. Dafür muss der Körper schrittweise entsäuert werden.. Hierfür gibt es verschiedene Methoden:.. 1: Basische Ernährung.. 2: F.. X.. Mayr - Kur.. 3: Basenpulver.. 4: Basenbad.. 5: Darmsanierung.. 6: Schüssler Salze.. Basische Ernährung.. F.. Basenbad.. Darmsanierung.. Schüssler Salze..

    Original link path: /methoden_der_entsaeuerung/
    Open archive

  • Title: Basenbad
    Descriptive info: Auch eine äußere Anwendung mit Basen ist möglich: Basenbäder mit basischen Mineralsalzen fördern die Entsäuerung über die Haut.. Die Haut ist das größte Ausscheidungsorgan, über das Säuren und Schlacken aus dem Körper ausgeleitet werden können.. Diese Funktion wird über das Basenbad gefördert.. Die Anwendung sollte über etwa 12 Wochen regelmäßig erfolgen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.. Wichtig ist dabei, dass die Wassertemperatur über 37 Grad Celsius liegt.. Dadurch wird der Kreislauf und damit der Stoffwechsel angekurbelt.. Aus  ...   Aufsicht durchgeführt werden.. Hinter der Funktionsweise des Basenbades steckt das Prinzip des Osmotischen Drucks, der auch für die Regulation des Wasserhaushaltes in Zellen und Pflanzen verantwortlich ist: Durch das Hinzufügen von bis zu 3TL des Basenbades entsteht im Wasser ein ph- Wert von 8, also ein basischer Wert.. Zum Ausgleich treten die Säureschlacken aus der Haut aus, sodass der ph- Wert des Wassers während des Bades auf den gesunden Wert von 7,4 sinkt, den auch der Körper haben sollte..

    Original link path: /methoden_der_entsaeuerung/basenbad.php
    Open archive

  • Title: Cellulite
    Descriptive info: Cellulite Definition.. Umgangssprachlich wird Cellulite oft als Cellulitis (Zellulitis) bezeichnet.. Cellulitis (Zellulitis)ist der falsche Ausdruck für Orangenhaut.. Unter einer Cellulitis (Zellulitis) versteht man eine Entzündung des Unterhautgewebes.. Der Begriff wir fälschlicherweise für Cellulite (Orangenhaut) verwenden.. In diesem Artikel geht es daher nicht um Cellulitis (Zellulitis) sondern um Cellulite (Orangenhaut).. Unter Cellulite (auch Orangenhaut genannt) versteht man die Bildung von Hautdellen, vornehmlich an Oberschenkeln und-armen, aber auch an der Hüfte und am Po.. Von Cellulite sind fast ausschließlich nur Frauen betroffen, da bei ihnen das Bindegewebe eine andere Struktur aufweist als bei Männern.. Bei Adipositas (Fettleibigkeit) bzw.. genetisch bedingter verstärkter Bindegewebsschwäche tritt die Orangenhaut oft schon bei jungen Mädchen auf.. Im Verlauf des Lebens sind bis zu 90 Prozent der Frauen irgendwann von der Cellulite (Orangenhaut) betroffen, Das Ausmaß kann dabei sehr unterschiedlich sein.. Cellulite wird in 3 Stufen unterschieden.. Man unterscheidet im Allgemeinen drei Stufen der Cellulite:.. Bei Stufe 1 ergeben sich beim Kneifen sichtbare Dellen, die dann wieder zurückgehen.. Bei Stufe 2 sind im Stehen Dellen zu erkennen, im Liegen jedoch nicht.. Bei Stufe 3 sind auch in liegender Position Dellen sichtbar.. Ursachen der Cellulite - Orangenhaut.. Die Ursache der Cellulite liegt den meisten Fällen in einer Übersäuerung des Organismus und fehlender Entschlackung.. Gerade in der modernen Zeit wird der Körper durch einseitige Ernährung und Stress geradezu mit Säuren überschwemmt.. Süßwaren führen zu einer vermehrte Ansammlung von Essigsäure.. Fleischkonsum hat eine vermehrte Ansammlung von Harnsäure zur Folge.. Kaffee führt zu einer vermehrte Ansammlung von Gerbsäure.. Stress  ...   behandeln.. Ein ausgeglichener Säure Basenhaushalt führt automatisch zur Entschlackung des Körpers.. Wie aber soll man den Kampf gegen Orangenhaut angehen und einen ausgeglichenen Säure Basenhaushalt erreichen bzw.. erhalten?.. Genussmittel, übermäßige körperliche Belastung, Stress, falsche Ernährung etc.. sollten man in starkem Maß reduzieren bzw.. vermeiden.. Zur Lösung vorhandener Schlacken sollte ausreichend (mindestens 2 Liter) getrunken werden, am besten Wasser oder Kräutertees die Ernährung sollte basisch und möglichst fleischarm sein.. Zur Ergänzung sind zahlreiche Mineralstoffprodukte erhältlich, welche die Neutralisierung von Säuren unterstützen.. -Regelmäßige basische Bäder bewirken die Ausleitung von Säuren und Schlacken (Entschlackung)aus dem Körper.. Zusätzlich regen diese die Talgproduktion an und machen die Haut geschmeidig.. -Leichte gymnastische Übungen der Beine aktivieren die Venenpumpe und begünstigen die Ableitung von Schlacken (nicht Überanstrengen!).. - die Entgiftungstätigkeit der Leber kann mit feuchten, basischen Wickeln (lauwarm) unterstützt werden.. - die Ausleitung gelöster Schlacken zur Entschlackung, kann mit äußerer physischer Einwirkung in Form, z.. B.. durch Massagen, Lymphdrainagebehandlungen und anderem begünstigt werden.. Ergänzendes zur basischen Ernährung.. Wenn Übersäuerung bekämpft und ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt erreicht werden soll, hat die Umstellung einer basischen Ernährung vor den restlichen genannten Behandlungsmöglichkeiten die größte Bedeutung.. Optimal für eine möglichst geringe Belastung des Säure-Basen-Haushalts ist eine basische Ernährung, die zu 80% aus basischen und zu 20% aus säurebildenden Anteilen besteht.. Als basenreiche Lebensmittel sind vor allem Obst und Gemüse zu nennen, außerdem Milch und kohlenhydratreiche Vollwertprodukte.. Säurebildner sind neben Fleisch- und Wurstwaren auch Fisch, Eier, verschiedene Arten von Käse und Quark sowie Süßwaren, Getränke mit Kohlensäure, Alkohol und Bohnenkaffee..

    Original link path: /cellulite/
    Open archive

  • Title: Basische Ernährung - basische Lebensmittel
    Descriptive info: Basische Ernährung - basische Lebensmittel.. Da eine Übersäuerung meistens die Folge von falscher und einseitiger Ernährung ist, muss als erstes die Ernährung umgestellt werden.. Das Hauptaugenmerk der neuen Ernährung sollte basischen Lebensmittel bestehen, dass bedeutet pflanzliche Kost, statt auf Wurst und Fleisch.. Um dem Körper genügen basebildende Stoffe zuzuführen, sollte die Ernährung sich zu drei Teilen aus basischen Lebensmitteln und nur zu einem Teil aus Säure liefernden Nahrungsmitteln zusammensetzen.. Eine Liste der wichtigsten basischen Lebensmittel zur basischen Ernährung.. basische Lebensmittel.. neutrale Lebensmittel.. saure Lebensmittel.. Kartoffeln.. Butter.. Fleisch.. Gemüse.. kaltgepresste Öle.. Wurst.. Blattsalate.. Walnüsse.. Käse.. Kräuter.. Madeln.. Getreideprodukte.. Obst.. Leitungswasser.. Hülsenfrüchte.. rohe Milch.. mineralarmes Quellwasser.. Zucker.. Molke.. Süßigkeiten.. Buttermilch.. Kohlensäure.. Gewürze..  ...   außerdem sehr ratsam, weitgehend auf Fertigprodukte zu verzichten und stattdessen die Nahrung frisch selbst zu zubereiten.. So lässt sich zum Einen kontrollieren, welche Zutaten ins Essen kommen und zum Anderen bekommt der Körper ein ganz anderes, bewussteres Verhältnis zur Nahrungsaufnahme.. So lässt sich zum Beispiel eine Basensuppe leicht zubereiten: Hierfür braucht es Zwiebeln, Petersilienwurzel, Sellerie, Weißkohl, Lauch, rote Beete oder Zucchini und etwas Basilikum und Lorbeer.. Auch frisch zubereitete Gemüsesäfte aus Tomaten, Sellerie und Möhren sind eine gute Möglichkeit, für ein Gleichgewicht von Säuren und Basen in der Ernährung zu sorgen.. Bewährt hat sich außerdem eine Sauerkrautkur, bei der am Morgen ein Esslöffel klein geschnittenes Sauerkraut auf nüchternen Magen eingenommen wird..

    Original link path: /methoden_der_entsaeuerung/basische_ernaehrung.php
    Open archive

  • Title: Basenpulver
    Descriptive info: Eine weitere Möglichkeit der Entsäuerung ist eine Kur mit Basenpulver.. Das Hauptziel ist hier die Neutralisierung überschüssiger Säuren durch eine gezielte Zufuhr bestimmter Basen.. Basenpulver sind basische Mineralstoffkombinationen, die sich aus Calcium, Natrium, Kalium und Magnesium zusammensetzen.. Dadurch wird dem Körper ein zusätzlicher Säurepuffer zur Verfügung gestellt.. Außerdem werden die leeren Mineralstoffdepots für die Zukunft aufgefüllt, um auch langfristig  ...   wird ein bis drei Mal täglich in Flüssigkeit eingerührt und getrunken.. Nach der Entsäuerung kann die Einnahme in geringeren Maßen fortgeführt werden, um das Gleichgewicht aufrecht zu halten.. Aber auch bei einer Therapie mit Basenpulver ist eine Umstellung der Lebensweise unerlässlich.. Denn auch der Ausgleich mit den Basen nützt nur kurzfristig etwas, wenn die Ursachen der Übersäuerung nicht beseitigt werden..

    Original link path: /methoden_der_entsaeuerung/basenpulver.php
    Open archive

  • Title: Regelmechanismen des Körpers
    Descriptive info: Regelmechanismen des Körpers.. Ein gesunder Körper hält die Balance von Säuren und Basen im Körper konstant auf dem richtigen Level.. Dafür besitzt er körpereigene Regulationsmechanismen: Das Blut transportiert die wichtigen Nährstoffe und den Sauerstoff in die Körperzellen.. Die aus dem Stoffwechsel entstehenden Stoffe sind Abfallprodukte, die sauer reagieren.. Sie werden vom Blut in die Verdauungs- und Ausscheidungsorgane weiter getragen, sodass sie keinen Schaden anrichten können.. In einem gesunden Körper werden sie dann mit dem Kohlendioxid aus der Lunge abgeatmet oder mit dem Harnstoff über die Niere mit dem Urin ausgeschieden.. Für den Körper ist es absolut lebensnotwendig, den Säuregehalt des Blutes konstant zu halten.. Bei einem zu niedrigen ph- Wert können die roten Blutkörperchen den Sauerstoff nicht an die Zellen abgeben, wodurch lebensnotwendige Vorgänge nicht mehr  ...   Nahrung aber genug basebildende Stoffe aufnehmen.. Eine falsche und einseitige Ernährung liefert aber hauptsächlich säurebildende Stoffe, sodass nicht genug Basen vorhanden sind, um die Säuren zu binden.. Für ein stabiles Säure- Base- Gleichgewicht müssen dem Körper über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel basische Mineralstoffe, wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium und Eisen zugeführt werden.. Auch das Bindegewebe trägt seinen Teil dazu bei, den Körper vor Übersäuerung zu schützen.. Es nimmt Schadstoffe von außen auf und macht sie unschädlich, sodass sie wieder ausgeschieden werden können.. Säuren, die bei Stoffwechselvorgängen entstehen und von Enzymen nicht vollständig abgebaut werden können, werden im Bindegewebe gelagert.. Fällt aber zu viel von diesen Stoffwechselabfällen an, wird das Bindegewebe durch die Ablagerungen geschädigt.. Die Folge ist eine geringere Elastizität und damit Cellulite, auch Orangenhaut genannt..

    Original link path: /regelmechanismen_koerper/
    Open archive

  • Title: Körper übersäuert?
    Descriptive info: Sind Sie sauer - Körper übersäuert?.. Sind Sie müde, gereizt und abgespannt?.. Nehmen Sie trotz Diäten zu?.. Leiden Sie an Sodbrennen oder/und Magen-Darm-Beschwerden?.. Leiden Sie an Gicht?.. Haben Sie trotz regelmässiger Zahnpflege oft Karies und Zahnfleischprobleme?.. Wurde bei Ihnen bereits Osteoporose festgestellt?.. Haben Sie öfter Kopfschmerzen?.. Leiden Sie unter dünner werdenden  ...   Sie an Nierensteinen?.. Fallen Ihnen die Haare vermehrt aus?.. Haben Sie.. - Orangenhaut?.. Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit ja beantworten können, dann sollten Sie sich Gedanken über Ihrem Säure-Basenhaushalt machen.. Evtl.. liegt bei Ihnen eine Übersäuerung des Körpers vor.. Eine Körper Übersäuerung des Körpers ist die Wurzel vieler Krankheiten..

    Original link path: /sind_sie_sauer/
    Open archive

  • Title: Arten der Übersäuerung
    Descriptive info: Innerhalb der Körperzellen spricht man im Falle der Übersäuerung von einer intrazellulären Übersäuerung.. In den Zellen finden pausenlos lebenswichtige chemische Prozesse statt, die ein bestimmtes pH-Milieu benötigen.. Ist das pH-Milieu nicht optimal, können die chemischen Prozesse schlecht oder nur noch in geringem Masse stattfinden.. Jede intrazelluläre Reaktion produziert ihrerseits Abfallstoffe, die im sauren Bereich liegen.. Diese Übersäuerung innerhalb der Zellen muss durch die Zellwände in den extrazellulären Bereich transportiert werden.. Vom extrazellulären Bereich aus werden diese Abfallstoffe zur Ausscheidung weitergeleitet.. Während dieser Entsorgungsprozess stattfindet, benötigt die Zellen parallel basische Substanzen, die den intrazellulären Säure-Basen-Bereich wieder ausbalancieren müssen.. Das Thema Übersäuerung ist kein fester Zustand, sondern ein fortwährender Prozess.. Es liegt nahe, dass in diesem Prozess intra- und extrazellulär viele Möglichkeiten existieren, den Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht zu bringen.. übersäuerte Blutzellen.. gesunde Blutzellen.. Wird beispielsweise nicht genug basische Substanz durch.. die Zellen transportiert, so wird dies den Prozess des Abtransports intrazellulärer  ...   werden kann.. Dadurch wird der intrazelluläre Bereich an Übersäuerung leiden.. Das ist das größte Problem, da daraus unzählige körperliche Probleme entstehen.. Gravierende Probleme werden dann entstehen, wenn die Zellen absterben oder entarten, weil sie ihre normale vorgesehene Funktionsweise durch die langfristige Übersäuerung nicht mehr aufrecht erhalten können.. Tritt tatsächlich durch Mangel an basischen Substanzen eine Zellentartung ein, so entsteht Krebs.. Das macht deutlich, dass das Thema Übersäuerung ein ernst zu nehmendes Thema ist, da es wesentlich bedeutendere Wirkungen nach sich ziehen kann und wird, als es zunächst den Anschein haben mag.. Wer langjährig versäumt, den extrazellulären Bereich zu entsäuern, wird schließlich den intrazellulären Bereich übersäuert haben.. Anzeichen extrazellulärer Übersäuerung sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Unwohlsein, Durchfall und andere Symptome der Überforderung des körperlichen Systems.. Wer mit der.. beginnen will, sollte zwischen ein und zwei Monaten zunächst den extrazellulären Bereich entsäuern und dann weitere zwei Monate auf die Entsäuerung des intrazellulären Bereichs eingehen..

    Original link path: /arten_der_uebersaeuerung/
    Open archive



  •  


    Archived pages: 30