www.archive-net-2013.com » NET » I » IVD-SUED

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 427 . Archive date: 2013-09.

  • Title: IVD SÜD.net :: Telenot
    Descriptive info: TELENOT ELECTRONIC GmbH.. Die TELENOT ELECTRONIC GMBH ist ein führender Hersteller elektronischer Sicherheitstechnik mit Hauptsitz im schwäbischen Aalen.. Hier und am Standort Pflach (Österreich) sorgen über 300 kompetente Mitarbeiter für die komplette Entwicklung, Produktpflege und Fertigung.. TELENOT verpflichtet sich hierbei höchsten Qualitätsansprüchen und unterzieht sich im Rahmen des Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 regelmäßigen Audits.. Nahezu alle Produkte verfügen über Einzelanerkennungen der VdS Schadenverhütung.. Damit garantiert TELENOT verlässliche Sicherheit mit Brief und Siegel.. Anerkannt von den Gebäudesachversicherern und den Landeskriminalämtern.. TELENOT bietet das gesamte Produktspektrum für den Betrieb hochmoderner sicherungstechnischer Anlagen.. Das komplette Sortiment an  ...   individuell reagieren – für den privaten, gewerblichen und industriellen Bereich sowie die öffentliche Hand.. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Sicherheitsfragen bei bestehenden oder neuen Immobilien zur Verfügung.. Wir sichten Ihre Pläne oder Ihr Immobilienobjekt und unterbreiten Ihnen individuelle und sinnvolle Lösungen für die Themen Einbruch, Brand, Überfall, Notruf und Zutrittskontrolle.. Rufen Sie uns einfach an 07361/946-447 oder besuchen Sie unsere Homepage.. www.. telenot.. de.. Sicherheit ist Vertrauenssache – Vertrauen ist TELENOT.. TELENOT ELECTRONIC GMBH.. Wiesentalstraße 42.. 73434 Aalen.. Tel.. : 07361 / 946-0.. E-Mail:.. info.. telenot.. Ansprechpartner:.. Heike Maier:.. heike.. maier.. Thomas Taferner:.. thomas.. taferner..

    Original link path: /der-ivd-sued/kooperationspartner/telenot.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: TÜV
    Descriptive info: TÜV SÜD.. Kompetenz rund um den Bau.. Die Bautechnik-Experten von TÜV SÜD.. Die Bautechnik-Experten von TÜV SÜD bieten Bauherren, Planern, Investoren und ausführenden Unternehmen eine umfassende Dienstleistungspalette rund um den Bau.. Egal ob Beratung, Projektmanagement, Begutachtung oder Brandschutzkonzept – individuelle Einzelleistungen erbringen wir für Sie genauso wie die Lösung komplexer, fachübergreifender Aufgaben.. Dafür stehen Ihnen Experten aller Ingenieurdisziplinen zur Seite.. Diese vernetzen wir bei Bedarf zu einem erfolgreichen Team.. Die detaillierte Kenntnis aller relevanten Regelwerke, eine interdisziplinäre Arbeitsweise, Fachkompetenz, Neutralität und Objektivität sind Eigenschaften, die uns auszeichnen.. Bauen Sie deshalb auf  ...   im Gewährleistungszeitraum- Brandschutzkonzepte, Brandschutzbeurteilungen- Due Diligence Service- Energieberatung- Gutachten und Schadensanalysen- Sanierungskonzepte- Schallkonzept und Bauakustische Messungen.. Die Bautechnik-Experten von TÜV SÜD sind international tätig und deutschlandweit an über 18 Standorten vor Ort.. Gerne lösen wir auch Ihre Aufgaben.. Reden Sie mit uns.. Vorteil für IVD Mitglieder: Mitglieder des IVD Süd e.. erhalten bei vorheriger Anmeldung einen Rabatt von 10 % auf den Listenpreis für freiwirtschaftliche Dienstleistungen der Abteilung Bautechnik.. TÜV SÜD Industrie Service GmbH.. Abteilung Bautechnik.. Westendstraße 199.. 80686 München.. Herbert Gottschalk.. : 089 / 5791-2417.. Fax.. 089 / 5791-2513.. bautechnik@tuev-sued.. tuev-sued..

    Original link path: /der-ivd-sued/kooperationspartner/tuev.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Vitrine Media
    Descriptive info: Vitrine Media.. Vitrine Media ist der Designer einer innovativen LED-Display-Form für Immobilienagenturen und hat sich in nur 5 Jahren zum Marktführer in Frankreich entwickelt.. Dieses Displaysystem, das sich in Europa in bereits über 5.. 000 Agenturen bewährt hat, ermöglicht es Ihnen, Ihren wichtigsten Kommunikationsraum zur Geltung zu bringen.. Vitrine Media ist Ansprechpartner Nummer 1 auf dem Markt der LED-Displays.. Es ist erwiesen, dass dieses System mehr Käufer und Verkäufer anzieht und zudem die Qualität der angezeigten Informationen deutlich verbessert.. Dieses System, das speziell für  ...   zügige Einrichtung und einfache Handhabung im täglichen Gebrauch.. - Eine Auswahl an Tools und Services die Ihre Kommunikation optimieren.. Warum VitrineMedia?.. - VitrineMedia macht nur VitrineMedia!.. - Seit Beginn sind Immobilienagenturen weltweit unsere Zielgruppe.. - Unsere Überlegungen und Dienstleistungen sind ausschließlich auf den.. Immobilienmarkt ausgerichtet.. - Wir denken und leben täglich mit dem einzigen Ziel unsere Kundschaft,.. Immobilienmakler, zufrieden zu stellen.. Weitere Informationen finden Sie unter.. vitrinemedia.. com.. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.. : 0711 / 18 56 27 18..

    Original link path: /der-ivd-sued/kooperationspartner/vitrine-media.html
    Open archive
  •  

  • Title: IVD SÜD.net :: Abendseminar: Wie schütze ich mich vor Mietnomaden und was mache ich, wenn ich trotzdem Mietnomaden in der Wohnung habe?
    Descriptive info: Veranstaltungsdetail.. Abendseminar: Wie schütze ich mich vor Mietnomaden und was mache ich, wenn ich trotzdem Mietnomaden in der Wohnung habe?.. 2013 von 18:00 - 20:00 Uhr in München.. Das Seminar gibt einen Überblick zu Schutzvorkehrungen und Abwehrmaßnahmen gegen Mietnomaden im Wohnraum- und Gewerberaumietrecht.. Es wendet sich an Miethausverwalter, Verwalter von vermieteten Eigentumswohnungen und gewerblich vermieteten Teileigentumseinheiten, Vermieter von Wohn- und Gewerberaum sowie Makler.. Seminarinhalte:.. Mietnomade: Begriff und Klassifikation.. 1.. Kriminelle Mieter.. 2.. „Blender“ und fragwürdige Gesellschaftsformen.. 3.. Sozial schwache Mieter.. 4.. Sozial auffällige Mieter.. 5.. Kranke Mieter.. 6.. Mietmindernde Mieter.. Schutzvorkehrungen des Vermieters gegen Mietnomaden vor Vertragsschluss und Einzug.. Zielvorstellungen und Selbstanalyse des Vermieters.. 1.. Beurteilung des Mietobjekts durch den Vermieter.. 2.. Beurteilung des Mietinteressenten durch den Vermieter.. 3.. Beurteilung des Mietinteressenten durch Dritte- Maklerproblematik.. Auskunftsrechte des Vermieters, Auskunftspflichten Mieters,.. insbesondere: die  ...   Mietverhältnisses.. Grundsatz: Keine „Selbsthilfe“ des Vermieters- Räumungsklage.. Räumungsbeschleunigung durch Sperre von Versorgungsleistungen- das.. „Ausfrieren“ des Mieters.. Referent: RA Dr.. jur.. Matthias Maukisch.. - Seit Januar 2001 ist Rechtsanwalt Dr.. Maukisch Inhaber einer Kanzlei mit.. den Tätigkeitsschwerpunkten Miet-, Wohnungseigentums-, Immobilien-.. und Erbrecht.. - Begleitend promovierte er bei Prof.. Dr.. Hans-Jürgen Papier, Präsident des.. Bundesverfassungsgerichts a.. D.. - Er ist auch als Verwaltungsbeirat in einer.. Wohnungseigentümergemeinschaft mit 103 Eigentümern ständig mit.. miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Fragen befasst.. Teilnahmegebühr:.. 49 €.. (58,31 € inkl.. MwSt.. ) für IVD-Mitglieder.. 69 €.. (82,11 € inkl.. ) für Nichtmitglieder.. 19 €.. (22,61 inkl.. ) für IVD-Junioren.. Anmeldeformular als.. Seminarnummer: AS 06.. Speichern Sie sich den Termin direkt in Ihrem.. Outlook-Kalender.. Zurück.. Mietverwalter-Basisseminar: 2-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern.. Zwangsverwaltung und Zwangsversteigerung - Alles was Sie wissen müssen!..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/september/article/abendseminar-wie-schuetze-ich-mich-vor-mietnomaden-und-was-mache-ich-wenn-ich-trotzdem-mietnomaden-1.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Mietverwalter-Basisseminar: 2-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern
    Descriptive info: Mietverwalter-Basisseminar: 2-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern.. 2013 von 09:00 - 17:00 Uhr in Stuttgart.. Seminarinhalte 1.. Tag:.. Voraussetzungen für die Mietverwaltung.. - Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG).. Mietverwaltungsvertrag.. - Rechtsnatur.. - Abgrenzung WEG-Verwaltung.. - Form/Inhalt des Vertrages.. Pflichten des Verwalters.. - Bestandsaufnahme und laufende Betreuung der Immobilie.. - Begründung und Verwaltung/Betreuung von Mietverhältnissen.. - Hinweis-, Aufklärungs- und Beratungspflichten.. Interessenkonflikte vermeiden.. - Verwaltung von Sondereigentum durch WEG-Verwalter.. - Maklertätigkeit und Immobilienverwaltung.. Ausgewählte Einzeltätigkeiten/Aufgaben.. - Auswahl der Mieter.. - Rechtsbestand der Mietverträge.. - Handhabung von Kautions- und Mietzinszahlungen.. - Übergabe des Mietobjekts bei Beginn und Ende des Mietverhältnisses.. - Kostenabrechnungen umsetzen.. - Schönheitsreparaturen überwachen.. - Mieterhöhungen ermöglichen.. - Mängelbeseitigung im Mietobjekt.. - Abwehr von Gefahren für die Immobile.. - Wahrnehmung der Interessen des Eigentümer in einer WEG.. Ulrich Grandtner-Kohler..  ...   Wohnraum-Mietvertrags.. - werden anhand eines aktuellen Vertragsformulars eingehend erörtert, u.. a.. :.. - Vertragsabschluss (Formularauswahl, Schriftformerfordernis).. - Laufzeitvereinbarungen (Befristung, Kündigungsausschluss).. - Miete (ortsübliche Vergleichsmiete, Mietpreisüberhöhung).. - Staffelmiete, Indexmiete.. Maßnahmen der Verwaltung im laufenden Mietverhältnis.. - Mieterhöhung: welche Möglichkeiten gibt es, welche formalen.. Anforderungen sind zu beachten.. - Betriebskosten (Umlagefähigkeit, Abrechnung).. - Schönheitsreparaturen (Anfangsrenovierung, laufende Renovierung,.. Endrenovierung).. Beendigung eines Mietverhältnisses.. - Kündigung und Kündigungsgründe.. - Zahlungsklage, Räumungsklage, Zwangsvollstreckung.. Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung.. Zu den aktuellen Brennpunkten.. Referent: RA Markus Kilb.. Rechtsanwalt in Stuttgart und Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht sowie Arbeitsrecht, Rechtsberater des IVD Süd e.. , Tätigkeitsschwerpunkte: Maklerrecht, WEG-Recht, Mietrecht, Arbeitsrecht.. Teilnahmegebühr:.. 299 €.. (355,81 € inkl.. ) für IVD-Mitglieder.. 399 €.. (474,81 € inkl.. ) für Nichtmitglieder.. Seminarnummer: GS 70.. IVD Herbst-Fachtagung und Veröffentlichung des IVD Immobilienpreisspiegels 2013..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/september/article/mietverwalter-basisseminar-2-taegiges-intensivseminar-fuer-quereinsteiger.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: IVD Verwalterkongress auf Gut Sonnenhausen in Glonn
    Descriptive info: IVD Verwalterkongress auf Gut Sonnenhausen in Glonn.. 24.. 2013 von 09:00 - 17:00 Uhr.. 09:00 - 09:30 Eintreffen der Teilnehmer / Begrüßungskaffee.. 09:30 - 10:00.. Wärmeservice-Lösungen gemäß Mietrechtsänderung nach 556c sowie aktuelle Infos zur TrinkwV und Brandschutz/LBO.. Peter Gerhardt, Vertriebsleitung Deutschland Mittelstand, Techem Energy Services GmbH.. 10:00 - 10:30.. Die Reputation von Immobilienverwaltern im Internet bzw.. in Bewertungsportalen.. Was WEG-Kunden und Mieter über Verwalter posten - ohne Ihr Wissen!.. Prof.. Stephan Kippes, Professor für Immobilienmarketibg und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Leiter des IVD-Instituts.. 10:30 - 11:00 Kaffee in der Fachausstellung.. 11:00 - 11:15.. Aus der Praxis für die Praxis - Aktuelle Themen aus dem IVD Verwalterausschuss..  ...   als Sprachrohr einsetzen sollten.. Thomas Brunner, Leitung Kunden-Akademie Immonet.. 12:15 - 13:45 Mittagessen im Foyer mit saisonalen Spezialitäten aus der Region.. 13:45 - 15:15.. Wohnungseigentumsrecht aktuell Teil 1.. Rechtsanwalt Dr.. Wolf Dietrich Deckert.. 15:15 - 15:30 Kaffee in der Fachausstellung.. 15:30 - 17:00.. Wohnungseigentumsrecht aktuell Teil 2.. Die Tagungsgebühr beinhaltet Business-Lunch, Erfrischungsgetränke, Dokumentation und liegt bei:.. Frühbucherpreis gültig bis 23.. 2013:.. 119 € (141,61 € inkl.. MwSt) für IVD-Mitglieder.. 199 € (236,81 € inkl.. 49 € (58,31 € inkl.. ) für IVD Junioren.. Teilnahmegebühr ab 24.. 179 € (213,01 € inkl.. 229 € (272,51 € inkl.. Flyer und Anmeldung.. als.. Seminarnummer: VK 73.. Wir danken unseren Partner:.. Europäischer Immobilienkongress der Großregion.. IVD Unternehmertag..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/september/article/ivd-verwalterkongress-im-undosa-am-starnberger-see.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Sondereigentum vs. Gemeinschaftseigentum - Die richtige Abgrenzung
    Descriptive info: Gemeinschaftseigentum - Die richtige Abgrenzung.. 2013 von 09:00 - 13:00 Uhr in München.. Die Abgrenzung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum muss dem WEG-Verwalter geläufig sein.. Sein Aufgabenbereich betrifft das Gemeinschaftseigentum.. Das Seminar vermittelt durch einige Schwerpunkte die Abgrenzungslinien und die Bedeutung der Abgrenzung für die Praxis.. Definitionen beider Kategorien Sondernutzungsrechte - Zuordnung Rechte/Pflichten der Eigentümer bezogen auf.. - Sondereigentum..  ...   - für Kostenverteilung.. - für WEG-Verwalterpflichten (Abgrenzung zur Sondereigentumsverwaltung).. Praktische Beispiele der Zuordnung: Von Abwasserrohr bis Zähler.. Ulrich Grandtner-Kohler.. Teilnahmegebühr.. :.. 129 €.. (153,51 € inkl.. 189 €.. (224,91 € inkl.. 39 €.. (46,41 € inkl.. 20 % ab der 2.. Person bei Mehrfachanmeldung zu diesem Seminar.. Seminarnummer: HS 29.. Start Studienmodul Geprüfte/r Immobilienmakler/in.. Europäischer Immobilienkongress der Großregion..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/october/article/sondereigentum-vs-gemeinschaftseigentum-die-richtige-abgrenzung.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: WEG-Verwalter-Basisseminar: 2-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern
    Descriptive info: WEG-Verwalter-Basisseminar: 2-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern.. Rechtliche Natur / Entstehung des Wohnungseigentums.. - Wohnungseigentum als Sonderform.. - Abgeschlossenheitsbescheinigung, Aufteilung, Grundbucheintragung.. - Teilungserklärung/Gemeinschaftsordnung, Bedeutung/Änderungen.. Sondereigentum/Gemeinschaftseigentum.. - Gegenstand und Formen des Sondereigentums Wohn-/ Teileigentum.. - Nutzung/Gebrauch des Sonder- und Gemeinschaftseigentums.. - Sonderfall: Sondernutzungsrecht.. Rechte der Wohnungseigentümer.. Pflichten der Wohnungseigentümer.. - Tragung der Lasten und Kosten.. - Instandhaltungspflicht der Miteigentümer.. - Mitbewohner, Mieter.. - ordnungsgemäße Verwaltung.. Eigentümerversammlung.. - Einladung/Beschlussfassung.. - Beschlusskompetenzen.. Bauliche Maßnahmen.. - Bauliche Veränderungen.. - Instandhaltung /-setzung, Modernisierung.. - Sonstige Maßnahmen..  ...   / Jahresabrechnung.. Aufgaben und Befugnisse des Verwalters.. - Verwalterbestellung /Verwaltervertrag.. - Funktionen des Verwalters in der WEG, insbes.. - Wirtschaftsplan/Jahresabrechnung.. - Umsetzung von Beschlüssen.. - Wirtschaftliche und technische Verwaltung.. - Beschlusssammlung.. - Versicherungen.. - Verwalter als Makler?.. Wechsel der Sonder-/Teileigentümer.. - Zustimmungserfordernisse.. - Rückstände/Beschlusslage bei Veräußerung.. Gerichtliche Verfahren mit Bezug zur WEG.. - Anfechtung von Beschlüssen.. - Die WEG als Kläger/Beklagter.. - Geltendmachung von Baumängeln.. Verwaltungsbeirat.. - Kompetenzen.. Seminarnummer: GS 74.. Die Gestaltung von Grundstückskaufverträgen und das passende Know-how bei Steuerfragen.. EXPO REAL 2013..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/october/article/neuer-termin-weg-verwalter-basisseminar-2-taegiges-intensivseminar-fuer-quereinsteiger.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Social-Media-Marketing für Immobilienunternehmen
    Descriptive info: Social-Media-Marketing für Immobilienunternehmen.. 15.. 2013 von 09:30 - 12:30 Uhr in Stuttgart.. Beim Marketing von Immobilienunternehmen gibt es derzeit eine Verlagerung.. Der Bereich Social Media gewinnt, zu Lasten klassischer Werbeaktivitäten zunehmend an Bedeutung.. Social Media Marketing unterstützt gleichermaßen die Objektakquise als auch die Immobilienvermarktung.. Darüber hinaus hilft es den Namen des Immobilienunternehmens bekannter zu machen.. Das Seminar „Social Media Marketing“ soll Immobilienunternehmen Know-how und Ideen an die Hand geben wie sie mit vernünftigem Aufwand  ...   Marketing,.. - XING, LinkedIn etc.. als Marketing-Tools.. - Virales Marketing,.. - die Online-Reputation von Immobilienunternehmen (QYPE,.. Maklerbewertungsportale) laufend verfolgen und positive gestalten,.. - Der Einsatz sozialer Medien im Nachkaufmarketing.. Referent: Prof.. Stephan Kippes.. Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Leiter des IVD-Instituts.. Seminarnummer: HS 55.. Professionelle Objektfotografie für den erfolgreichen Immobilienvertrieb.. Chancen & Risiken einer Spezialisierung von Maklern und Hausverwaltern unter der Beachtung von Nutzungsarten und Vertragskriterien..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/october/article/social-media-marketing-fuer-immobilienunternehmen.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Professionelle Objektfotografie für den erfolgreichen Immobilienvertrieb
    Descriptive info: Professionelle Objektfotografie für den erfolgreichen Immobilienvertrieb.. Objektbilder sind wesentlicher Bestandteil der Objektpräsentation und die Visitenkarte eines professionellen Maklers bzw.. seines Unternehmens.. Bilder im Netz, im Schaufensteraushang und auf dem Exposé sind in der Regel der erste visuelle Eindruck, den ein potenzieller Interessent von einer Immobilie wahrnimmt.. Emotional und deshalb unbewusst entscheidet sich schon sehr früh, ob ihr Angebot als interessant wahrgenommen wird.. Das gilt - mehr denn je - für potenzielle Anbieter, die sich einen Vertriebspartner aussuchen.. Die Qualität der Objektpräsentation entscheidet wesentlich über ihre Chancen in der Objektakquise.. Bei der Angebotserstellung gilt es, die Attraktivität des Objekts herauszustellen und die Besonderheiten der Immobilie zielgruppengerecht zu beleuchten.. Wie Sie es mit dem richtigen know-how und einfachen Mitteln schaffen, die Immobilie wertgerecht und interessant darzustellen, erfahren Sie in diesem Seminar.. Immobilienmakler und Vertriebsassistenten/-innen erkennen die Möglichkeiten,  ...   schließlich werden sie das erste sein, was ein Interessent von Ihrer Immobilie sieht.. Hochwertige, aussagekräftige Fotos werten Exposés und Anzeigen auf.. Als Verkäufer/Makler sollten Sie sich unbedingt darüber Gedanken machen.. , für welche Zielgruppe Ihre Immobilie infrage kommen könnte.. Nur so ist es möglich in Fotos und Texten die richtige Ansprache zu finden.. Vertriebsorientierte und rechtliche Aspekte.. Wertgerechte Objektpräsentation.. Fotoausrüstung.. Anfertigung optimaler Außen- und Innenaufnahmen:.. - Perspektiven / Standortwahl.. - Ausleuchtung.. - Aktualität der Aufnahmen.. - Hoch- oder Querformat.. - schöne Details (außen/innen).. - Störende Bildelemente.. Voraussetzungen.. - Digitale Kompakt-/Spiegelreflexkamera mit Bedienungsanleitung.. - Weitwinkel-Zoomobjektiv (ca.. 24-70mm entspr.. KB-Format).. - evtl.. externer Aufsteckblitz'.. Referent: Michael Kurz.. - 1982-1989 als Immobilienmakler tätig.. - 1989-2001 Anwendungsentwickler / Produktmanager bei LBBW.. - seit 2002 Referent und Unternehmensberater.. 199 €.. (236,81 € inkl.. 99 €.. (117,81 € inkl.. Seminarnummer: GS 22..

    Original link path: /veranstaltungsdetail/archive/2013/october/article/professionelle-objektfotografie-fuer-den-erfolgreichen-immobilienvertrieb-1.html
    Open archive

  • Title: IVD SÜD.net :: Veranstaltungen
    Descriptive info: IVD Süd.. >.. > Veranstaltungen.. Veranstaltungssuche.. Interne Veranstaltung.. Kongress.. Studiengang.. Bundesverband.. IVD West.. IVD Nord.. IVD Berlin-Brandenburg.. IVD Mitte Ost.. IVD Mitte.. Abendseminar: Datenschutz und Datensicherheit als Managementaufgabe.. 22.. Abendseminar: Die rechtssichere Wohnungsübergabe.. 2013 von 18:00 - 20:00 Uhr in Stuttgart.. Haushaltsnahe Dienstleistungen, insbesondere Handwerkerleisterung.. Abendseminar: Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnraummietrecht.. 05.. 11.. Stolperfallen Schönheitsreparaturen.. 07.. 2013 von 09:00 - 13:00 Uhr in Stuttgart.. Abendseminar: Aktuelles WEG-Recht - kompakte und praxisorientierte Darstellung der akteullen Rechtsprechung.. Treffer 8 bis 14 von 22.. Erste.. Vorherige.. 1-7.. 8-14.. 15-21.. 22-22.. Nächste.. Letzte..

    Original link path: /service/veranstaltungen/browse/1.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 427