www.archive-net-2013.com » NET » D » D-Q-E

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 224 . Archive date: 2013-10.

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: .. NEWS.. PROJEKT.. PROGRAMM.. AKADEMIE.. STIPENDIUM.. PARTNER.. ARCHITEKTUR IM KONTEXT | 3.. – 6.. 10.. 2013.. plan – Architektur Biennale Köln startet 2013 mit dem plan-prolog: ein viertägiger intensiver Veranstaltungsparcours unter dem thematischen Motto Architektur im Kontext mit Exkursionen, Projektpräsentationen, Workshops, Dialogen und Diskussionen, offen für alle, die sich für aktuelle Architektur- und Stadtentwicklungsthemen interessieren oder in diesen Bereichen selbst aktiv sind.. mehr.. PLATINE 2013.. Ein sehr schöner Blick zurück, auf die PLATINE 2013!.. CITYLEAKS – THREE | 6.. – 22.. 9.. Die Kölner Galerie Ruttkowski;68 zeigt zusammen mit der Wuppertaler Kunstagentur.. Art is just a four letter word.. die Ausstellung.. Three.. in der Ehrenfelder DQE-Halle.. Das Design Quartier auf der Heliosstraße ist auch bei CityLeaks 2013 wieder Off-Location.. JOSEPHINE STAMER – BEWEGNUNGEN | 14.. Josephine Stamer, Gründungsmitglied der Jungen Akademie der Künste der Welt, hat zusammen mit einer Gruppe von Tänzer_innen und Musiker_innen die Performance BeWEGnungen entwickelt.. In der Begegnung von Musik und Tanz geht es darum, wie wir alltägliche Erlebnisse verarbeiten, wie Vergangenes als Erfahrung bleibt und unsere Entwicklung beeinflusst.. DER KLEIDERKREISEL MARKT | 31.. 8.. Am 31.. August 2013 findet der erste große Kölner Tauschmarkt in Kooperation mit Kleiderkreisel statt.. Im Design Quartier Ehrenfeld werden sich eine Menge junger Leute treffen, um ihre Fehlkäufe gegen neue Lieblingsstücke einzutauschen.. Vom 19.. bis 22.. August 2013 findet wieder die PLATINE statt.. Auch DQE ist wieder mit dabei, beim Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen.. KISD DESIGNSHOW | 12.. – 28.. 7.. Mit dem Titel KISD Designshow eröffnet die Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln am 12.. Juli 2013 um 15.. 00 Uhr die diesjährige Ausstellung der Diplom- und Bachelorarbeiten von Absolventinnen und Absolventen.. TAG DES GUTEN LEBENS – INTERVIEW MIT DAVIDE BROCCHI.. Am 15.. September 2013 findet zum ersten Mal der Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit statt.. Im Interview erläutert Davide Brocchi die Idee hinter dem Projekt.. KREATIVE STADTLANDSCHAFT KÖLN EHRENFELD, EIN GUIDE.. Ehrenfeld ist ein kreativer Ort – ein Ort kreativen Aufbruchs und Lebensgefühls, der lokalen Weltoffenheit, des informellen Lernens, der Alltagskreativität und der sozialen Interaktion.. Eine Art neue Urbanität manifestiert sich hier, Partizipation und Stadtentwicklung von unten sind treibende Kräfte, hier  ...   CityLeaks.. statt.. KATALYST FESTIVAL | 24.. – 26.. 5.. Das KATALYST FESTIVAL ist ein zweitägiges Musik- und Tanz-Event, das am 25.. und 26.. Mai 2013 in der DQE-Halle stattfindet.. Kuratiert und ins Leben gerufen vom MichaelDouglas Kollektiv, inspiriert durch Architectural thinking tools um innovative Netzwerke zu initiieren.. PATCHES | 24.. Am 24.. 2013 feiert das Projekt Patches in Köln Premiere.. Am 25.. Mai ist das Stück dann beim Katalyst Festival zu sehen.. FORUM DESIGNRECHT UND DESIGNFINANZEN.. KölnDesign lädt auch 2013 zu Foren auf den Gebieten Designrecht und Designfinanzen ein, in denen Rechtsanwältin Christina Arentz ü ber Designrecht und Diplom- Wirtschaftsmathematikerin Barbara Ströbele ü ber Designfinanzen zu jeweils einem Thema einen kurzen Vortrag halten.. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion.. GÄRTEN FÜR DIE BAHNBÖGEN?.. Wenn über Gentrifizierung lebhaft gestritten wird, gibt es doch wohl einen Konsens im Veedel: Die Bahnbögen sind der Schandfleck Ehrenfelds.. Eine Entree-Situation am Bahnhof stellen wir uns anders vor.. Seit mehr als zehn Jahren ist der Bahndamm ein Trauerspiel.. AROUND THE FIREPLACE | 19.. + 20.. 4.. Nach der gelungenen Premiere von around the fireplace haben Frank Schulte Oliver Schneider sich entschlossen, das Projekt fortzuführen.. FAIR IS FOUL AND ALL THAT STUFF.. Vom 12.. bis 14.. April präsentiert das Kölner Künstlerkollektiv.. Honolulu Star Productions.. täglich das Stück Fair Is Foul And All That Stuff.. MELODICA FESTIVAL COLOGNE.. Vom 22.. bis 24.. März 2013 findet in Köln-Ehrenfeld das Melodica Festival statt.. Nach der Warm Up Night im Rubin Rot am Freitag, geht's Samstag und Sonntag weiter im Weltempfänger Hostel Café.. Der Eintritt ist frei.. ARTRMX – ERÖFFNUNG.. Am 1.. März 2013 eröffnet der gemeinnützige Kunstverein artrmx e.. V.. in der Hospeltstraße 69 in Köln Ehrenfeld ein neues Kunst- und Kulturzentrum.. MORE THAN DESIGN.. Im Rahmen der PASSAGEN 2013 dokumentierte die Ausstellung das Making-of des gemeinsamen Beitrags von Made in Şişhane und Design Quartier Ehrenfeld – DQE zur letzten Istanbul Design Biennale.. ältere Einträge.. TERMINE.. PLAN14-PROLOG.. Architektur im Kontext.. 3.. OUISHARE EUROPE TOUR.. Kreatives Kollaboratives Arbeiten.. 17.. 2013.. DESIGN PARCOURS EHRENFELD.. 13.. – 19.. 1.. 2014.. PUBLIKATIONEN.. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Publikationen.. FOLLOW US.. DQE-Newsletter abonnieren:.. info@d-q-e.. net.. DQE auf Facebook.. Design Quartier Ehrenfeld.. wird unterstützt von.. KONTAKT/IMPRESSUM..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: PROJECT.. PROGRAMME.. ACADEMY.. SCHOLARSHIP.. PARTNERS.. In cooperation with Wuppertal art agency.. Cologne gallery Ruttkowski;68 presents the exhibition.. at Ehrenfeld's DQE-Halle.. more.. DQE is again part of this years' PLATINE, Cologne's Festival for electronic art and alternative gaming.. PLAN14-PROLOG | 3.. plan14-prolog is taking place from 3rd to 6th October 2013 in DQE-Halle in Ehrenfeld, Cologne: a four-day, intensive course of events featuring excursions, project presentations, workshops, dialogues and discussions, open to anyone interested in current architectural and urban development topics or active in these fields themselves.. The KISD Designshow presents this year's graduates from Köln International School of Design (KISD).. Find more information about the second edition of Cologne's Urban Art Festival CityLeaks.. here.. KATALYST FESTIVAL | 25.. + 26.. The KATALYST FESTIVAL is a music and dance event inspired by 'architectural thinking tool', curated by MichaelDouglas Kollektiv.. In the course of the festival PASSAGEN – Interior Design Week Köln the exhibition documented the making of the joint entry ba Made in Şişhane and Design Quartier Ehrenfeld – DQE for the Istanbul Design Biennale 2012.. DESIGNERS FAIR | 14.. – 20.. For more information visit.. www.. designersfair.. de.. ISTANBUL DESIGN BIENNIAL / MORE THAN DESIGN!.. By invitation of the Istanbul Design Biennial DQE and Made in Şişhane realized the workshop More than Design! with six German designers and German and Turkish students.. The products are showcased in the exhibition course of the new Design Biennial in selected venues.. PLAN12 – ARCHITEKTUR BIENNALE KÖLN | 21.. 2012.. Scenario liveable city – that is the motto of our 13th edition of plan and of the first edition we are organising as a biennial Biennale event.. Among other things, the shift to a biennial rhythm has made it possible to introduce new formats for interventions on topics of architecture and urban development, such as the very successful plan12-prolog, a weekend symposium with neighbourhood tours that was held in  ...   contemporary architecture, is changing to a biennial rhythm to dedicate itself with even more 'momentum' to each comprehensive and multiform treatment of highly charged topics in architecture and urban development.. MODUS FASHION SHOW+ XUL ZOLAR.. On Saturday, September 10, we invite you to the MODus Fashion Show followed by a concert of Xul Zolar.. CITYLEAKS | 5.. –25.. Find all infos about Cityleaks, Cologne's first Urban Art Festival.. ,.. THE ZINEFACTORY | 24.. +26.. +30.. +31.. 08.. PLATINE | 15.. –19.. More info.. EXQUISITE CORPSE | 22.. Exquisite Corpse at Design Quartier Ehrenfeld is a dialogue between architecture, dance, film, design, photography, fashion and art in Cologne's most experimental cultural laboratory.. It stages a performance that challenges the architect's static structure and the dancer's body in movement.. SIGNS OF MUSIC.. ZAM, DQE and UMLAUT present SIGNS OF MUSIC.. POPDESIGNFESTIVAL – PDF | 22.. –26.. From june 22.. 2011 DQE presents the second popdesignfestival – pdf in Köln-Ehrenfeld.. Click.. for more information.. DESIGN PARCOURS EHRENFELD – IMPRESSIONS.. The fourth edition of the Design Parcours Ehrenfeld held lots of opportunities: more than 50 exhibitions, parties, concerts, a poetry slam and even.. DESIGNERS FAIR 2011.. Foto: Anna Steinmann.. For its 3rd edition the Designers Fair will move to Cologne Ehrenfeld.. From January 17–23 Designers Fair will present the most important new discoveries on the design scene.. COPENHAGEN REPORT.. When entering Copenhagen by airplane, the first image one is confronted with is the windmill park that covers the sea before the coast, a park producing natural energy for hundreds of Copenhagen citizens.. The second confrontation is the sparkling inside of Kastrup airport, which contains equally many products to the amount of natural energy-producing windmills.. Perhaps there is a relation.. CALENDAR.. CITYLEAKS – THREE.. Cologne Urban Art Festival.. 6.. JOSEPHINE STAMER.. BEWEGNUNGEN - ENCOUNTERS, MOVEMENTS, PATHS.. 14.. 2013, 19:30 h, DQE-Halle.. Subscribe to newsletter:.. DQE on Facebook.. is supported by.. CONTACT/IMPRINT..

    Original link path: /index_en.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: ENTWICKLUNG EINES.. KREATIVEN STADTRAUMS IN KÖLN: DQE.. Das Projekt hat den über das Wirtschaftsministerium NRW ausgeschriebenen Wettbewerb der Europäischen Union Create.. NRW gewonnen.. Innerhalb von drei Jahren wird das Projektbüro Handlungskonzepte zur räumlichen und inhaltlichen Strukturierung des Quartiers Ehrenfeld entwickeln und sukzessive das ehemalige Arbeiterviertel zu einem dynamischen Zentrum für junges internationales Design ausbauen.. URBANE AGRIKULTUR EHRENFELD.. Die DQE-Initiative Urbane Agrikultur wurde im Herbst 2010 gegründet.. Seitdem wurden verschiedene Konzepte zu produktiven Stadtlandschaften im Kölner Stadtteil Ehrenfeld entwickelt.. LOW LINE LINEAR PARK.. Ziel des vom KlimaKreis Köln geförderten Projektes  ...   zu sanierende Bahnüberführung Weinsbergstraße bis zur Oskar-Jäger-Straße.. KÖLN UNITS EHRENFELD.. LHVH Architekten.. Atelierräume als Zwischennutzungskonzept auf der Brache Ehemaliger Güterbahnhof in Köln-Ehrenfeld.. Download:.. pdf [2,4 MB].. DQE-PUBLIKATIONEN.. DQE-FILME.. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Filme.. DQE-PLAN.. Der DQE-Plan gibt einen Überblick über Teilnehmer und Locations vergangener DQE-Veranstaltungen, wie dem popdesignfestival – pdf oder MODus.. DQE.. Siegerprojekt Landeswettbewerb Create.. NRW für die Kultur- und Kreativwirtschaft.. Projektautorin: Sabine Voggenreiter.. OBSTHAIN GRÜNER WEG.. Hier finden Sie alle Informationen rund um den Ehrenfelder Gemeinschaftsgarten.. EHRENFELDER BIENEN-PROJEKT.. Neuigkeiten zum Ehrenfelder Bienen-Projekt finden Sie hier..

    Original link path: /projekt.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: KOLLABORATIVES UND KREATIVES ARBEITEN | 17.. Sharing Economy, Coworking und kollaboratives Arbeiten – dies sind brandaktuelle Themen.. OuiShare, CreativeNRW, Colabor und DQE laden ein, zu einer Paneldiskussion über kreatives und kollaboratives Arbeiten.. DESIGN PARCOURS EHRENFELD | 13.. 2014.. Zum siebten Mal richten PASSAGEN und Design Quartier Ehrenfeld – DQE den Design Parcours Ehrenfeld aus.. ARCHIV.. CITYLEAKS.. JUNGE AKADEMIE DER KÜNSTE DER WELT.. Josephine Stamer – BeWEGnungen.. DER KLEIDERKREISELMARKT.. 31.. Elektronische Kunst und alternative Spielformen.. 19.. KISD DESIGNSHOW.. 12.. –28.. 27.. ZWEI JAHRE NULL22EINS.. 7.. KATALYST FESTIVAL.. 24.. 15.. AROUND THE FIREPLACE.. +20.. Honolulu Star Productions.. –14.. DQE in Kooperation mit PASSAGEN.. –20.. DESIGNERS FAIR.. Messe für junges Möbel- und Interiordesign.. DER SUPER WEIHNACHTSMARKT.. +16.. 12.. RUNDBLICK 2012.. Positionen Junger Kunst.. 9.. –30.. 11.. AORA.. Reut Shemesh Choreography.. 2.. –4.. 2012.. ONE WEEK STAND.. MichaelDouglas Kollektiv.. 26.. +27.. PLAN12.. Architektur Biennale Köln.. 21.. ENDPRÄSENTATION DER BÜRGERBETEILIGUNG HELIOS-FORUM.. –6.. 3 JAHRE DQE.. was war – was bleibt – was kommt.. PLATINE 2012.. –16.. OBSTHAIN GRÜNER WEG – SOMMERFEST.. 22.. KISD GRADUATION WEEKS.. Ausstellungen – Vorträge – Podiumsdiskussionen.. – 3.. The sense of sound – listen.. to the process.. +7.. PERSPEKTIVEN / PERSPEKTYWY.. 30..  ...   der Stadt Köln.. PLAN12-PROLOG.. Szenario lebenswerte Stadt – intelligente Konzepte für Mobilität, Klimaschutz und Gestaltung.. STADT.. MACHT.. phase 1.. MODUS 2011.. EhrenfelderNetzwerk für Fashion und Style.. –11.. THE ZINEFACTORY.. Mit Heimatdesign, Pottspotting und Nonstopnerds.. WAS IHR SCHON IMMER ÜBER BIENEN WISSEN WOLLTET.. Für alle Imker in spe und Interessierte.. 25.. PLATINE 2011.. 10 JAHRE KUNSTPREIS EHRENFELD.. 10 JAHRE KUNSTPLAKAT EHRENFELD.. 11.. EXQUISITE CORPSE.. Festival im Spannungsfeld von Musik, Kunst und Design.. +2.. POPDESIGNFESTIVAL – PDF 2011.. THROUGH THE LOOKING GLASS.. 18.. EHRENFELDER FRÜHLING.. DQE-Initiative Urbane Agrikultur.. 5.. –23.. DESIGN PARCOURS EHRENFELD: DQE-HALLE.. Messe für junges Möbel– und Interiordesign.. DRAP ART'10/11.. International Recycling Art Festival of Catalonia.. 2010–9.. Klamotten, Accessoires, Kunst Design.. +19.. 2010.. MAGS WE LOVE.. Der Kölner Blattsalon 8.. EHRENFELD, WAS ISST DU?.. DQE in Kooperation mit plan10.. –1.. 2010.. GREENWAY AIRCROSS.. 9–1.. ÖKORAUSCH.. Koekoek BV Qreamteam.. BETAHAUS | HÜTTE.. Coworking Week.. –17.. MODUS 2010.. Ehrenfelder Netzwerk für Fashion und Style.. –5.. PLATINE 2010.. After Neurath / True Colors.. TAGEBUCH-AUSSTELLUNG.. Alltägliches Erzählen im Skizzen–/Tagebuch.. 8.. POPDESIGNFESTIVAL – PDF 2010.. –27.. DESIGN.. POLITICIZED.. Florian Conradi und Michelle Christensen.. und 22.. OPEN SOURCE PLANNING EHRENFELD.. DQE in Kooperation mit plan09.. –2.. 2009..

    Original link path: /programm.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: Eine grüne Durchwegung für Radfahrer und Fußgänger innerhalb eines linearen produktiven Parks entlang der ehemaligen Güterbahntrasse in Köln-Ehrenfeld.. HOW THE LAND LIES – WIE DAS LAND LIEGT/LÜGT.. Was ist Landschaft? Was ist Stadtlandschaft? Was ist Produktive Stadtlandschaft? Diese Fragen haben Prof.. Katrin Bohn und Dr.. Nishat Awan Studierenden des Master Studios Landschaftsarchitektur der TU Berlin im Sommersemester 2011 gestellt.. pdf [6,3 MB].. DESIGN QUARTIER EHRENFELD: HELIOS.. Eine neue Mitte für das Kultur/KreativQuartier Ehrenfeld.. Wir arbeiten mit dem Projekt Design Quartier Ehrenfeld sehr aktiv an der Verbesserung der Rahmenbedingungen und der urbanen Strukturen für Unternehmen der Kreativwirtschaft, der Kulturszene und des Quartiers Ehrenfeld.. EHRENFELD – STADT IM WANDEL.. Potentiale für eine endogene Stadtentwicklung.. Master-Studierende der RWTH Aachen haben im Sommersemester 2011 unter Leitung von Dr.. Veronika Deffner, Institut für Kulturgeographie, ein Geländepraktikum zur Angewandten Stadtgeographie in Köln-Ehrenfeld durchgeführt.. EHRENFELD ABC.. Ehrenfeld besteht aus mindestens drei verschiedenen, historisch gewachsenen Stadtstrukturen.. Der Kölner Architekt und Stadtplaner Jochen Scharf erläutert im folgenden wie sich diese städtebaulichen Bereiche unterscheiden, wie sich Stadtteil-spezifische Probleme wie mangelnde Durchlässigkeit verbessern ließen und wie neue Impulse im Stadtbild erfolgen könnten.. EHRENFELD REVISITED.. Der Stadtteil Ehrenfeld besteht aus mindestens 3 verschiedenen Stadtstrukturen.. Der älteste Stadtteil (Bereich C) liegt in den Grenzen des Ehrenfeldgürtels, der Inneren Kanalstraße, der Subbelrather Straße und der Weinsbergstraße.. Für diesen Bereich bestehen Daten aller Art aus dem  ...   und Unterschlupf finden.. URBANE AGRIKULTUR IM FELDVERSUCH.. Ehrenfeld, was isst du? wird während der plan-Woche in der DQE-Halle gefragt.. Mit Recht.. Denn die Karte ist so vielfältig wie die Struktur und Kultur des Stadtteils.. Auf dem Menü stehen wohl angerichtete bürgerliche Wohnraster der Gründerzeit neben Gewerbe- und Industriebrei, fader Nachkriegsarchitektur und verranzten Stadtbrachen.. DQE-STIPENDIEN.. EHRENFELDER BIENENPROJEKT.. von Petra Grünwald.. pdf [53 KB].. EIN PRODUKT FÜR DIE URBANE LANDWIRTSCHAFT.. von Christian Heufelder.. pdf [ca.. 1 MB].. SEMIOTIC SUPERMARKET.. Mapping the Grammatology of a District.. von Michelle Christensen.. pdf [4,8 MB].. URBANE KOMMUNIKATIONS-PROTHESEN.. von Michael Wolke.. pdf [1,3 MB].. UNSICHTBARE STADT.. Ehrenfeld im Kopf.. von Judith Dörrenbacher und Jessica Stihl.. pdf [877 KB].. URBAN AGRICULTURE IN EHRENFELD.. von Marie-Helen Scheid.. pdf [7,4 MB].. HANKY VOGUE.. Design and Network, Environment and Habits in Ehrenfeld.. von Lenka Petzold.. pdf [4,8 MB].. WEITERE THEMEN.. CREATIVE CITY COLOGNE.. An Exploratory Case Study of the Tourism Opportunities of the Creative Quarter Cologne- Ehrenfeld.. von Katharina Volpp.. pdf [3,3 MB].. LAVENLOER.. Lavendelfelder für die Venloer Straße.. von DQE.. pdf [283 KB].. CO2-FREIES EHRENFELD!.. Vom ehemaligen Industriestandort zum Null-Emissions-Quartier.. pdf [74 KB].. KNIT HAPPENS.. Subversive Handarbeit als Aktivismus.. von Sarah Held.. pdf [586 KB].. DIE DO-IT-YOURSELF-KULTUR.. pdf [172 KB].. DESIGN MIT BEWUSSTSEIN.. von Dunja Karabaic.. pdf [532 KB].. Der Kölner Blattsalon.. Stadt, Teil, Magazin (e).. von Matthias Knopp.. pdf [659 KB]..

    Original link path: /akademie.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: ALEXANDER ESSLINGER SEBASTIAN DÄSCHLE: PRODUKTE FÜR DIE URBANE LANDWIRTSCHAFT.. Mithilfe von Fertigteilen in Kombination mit Eigenleistung wurden drei Prototypen gebaut.. Das skizzierte Pflanzsystem soll hierbei ganzheitlich betrachtet werden.. KATHARINA PAWLIK: MADE IN EHRENFELD.. Die Diplomdesignerin erarbeitet eine Interieurserie, die Handwerk aus Ehrenfeld und die ortsspezifische Handwerkstradition erforscht, transformiert und kommuniziert.. MICHAEL WOLKE: URBANE KOMMUNIKATIONSPROTHESEN.. Durch die Kommerzialisierung öffentlicher Räume in käufliche Angebote in Form von Cafés, Eisdielen, Schnellrestaurants, Supermärkten, Ladenketten und Shoppingmalls werden Sitzgelegenheiten sowie öffentliche Freiräume verdrängt.. CHRISTIAN HEUFELDER: PFLIX.. Im Rahmen seines DQE-Stipendiums entwickelte Christian Heufelder Pflix.. Das aus recyceltem Kunststoff bestehende, modulare Pflanzsystem ermöglicht urbanes Landwirtschaften unmittelbar am Gebäude.. CAROLYN AGIS: THE CONNECTED MIND.. Die New Yorker Künstlerin Carolyn Agis besucht derzeit die Meisterklasse an der Kunstakadamie Düsseldorf und eruiert mit ihrem Projekt The Connected Mind die Erfindungsgabe der Ehrenfelder Designer.. PETRA GRÜNWALD: EHRENFELDER BIENENPROJEKT.. Die so genannte Stadtimkerei wird bereits in Metropolen wie New York, Paris oder auch Frankfurt praktiziert.. Parks, Baumalleen,  ...   DÖRRENBÄCHER / JESSICA STIHL: UNSICHTBARE STADT – EHRENFELD IM KOPF.. Mit dem Utopischen haben sich die Designerinnen Judith Dörrenbächer und Jessica Stihl während ihres DQE-Stipendiums auseinandergesetzt und die Ergebnisse während des.. popdesignfestivals – pdf.. in der DQE-Halle präsentiert.. MARIE-HELEN SCHEID: URBANE AGRIKULTUR EHRENFELD.. Urbane Agrikultur ist ein Trend , der in den letzten Jahren international zu beobachten ist.. Doch Landwirtschaft mitten in oder an den Rändern von Städten und Metropolen hat es immer gegeben.. Das Empfinden als exotische Neuerung, ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass sich bei vielen das Verständnis von Stadt und Landwirtschaft immer noch an traditionellen Bedeutungsmustern orientiert.. LENKA PETZOLD: HANKY VOGUE.. In diesem Projekt dreht sich alles um Taschentücher aus Stoff.. Allerdings ist es nicht das Altbekannte Stofftaschentuch, welches gerne zuhause in Schränken und Schubladen seinen Platz findet.. Sondern es geht um eine völlig neue Definition des Begriffs und eine ökologisch sinnvollere Alternative zum herkömmlichen (Papier-)Taschentuch.. DQE-STIPENDIUM.. Unser Stipendienprogramm ist Ende 2011 ausgelaufen..

    Original link path: /stipendium.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: STADT KÖLN.. Amt für Stadtentwicklung und Statistik.. stadt-koeln.. de.. Stadtbezirk Ehrenfeld.. EUROPÄISCHE UNION.. Investition in unsere Zukunft.. Europäische Fonds für regionale Entwicklung.. europa.. eu.. CREATIVE.. NRW.. creative.. nrw.. JAS.. Jugend Architektur Stadt e.. jugend-architektur-stadt.. HEIMATDESIGN.. heimatdesign.. JACK IN THE BOX.. Verein für Entwicklung innovativer Modelle der Beschäftigungsförderung e.. koelnerbox.. GAG IMMOBILIEN AG.. gag-koeln.. LHVH ARCHITEKTEN.. lhvh.. ECOSIGN.. Akademie für Gestaltung.. ecosign.. ALHO SYSTEMBAU GMBH.. alho.. com..

    Original link path: /partner.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: ARCHITEKTUR IM KONTEXT.. plan – Architektur Biennale Köln.. startet 2013 mit dem plan-prolog: ein viertägiger intensiver Veranstaltungsparcours unter dem thematischen Motto Architektur im Kontext mit Exkursionen, Projektpräsentationen, Workshops, Dialogen und Diskussionen, offen für alle, die sich für aktuelle Architektur- und Stadtentwicklungsthemen interessieren oder in diesen Bereichen selbst aktiv sind.. Thema: Architektur im Kontext.. Die konkrete Architektur als Gebautes, insbesondere in dem vielgestaltigen Konglomerat, das wir als Stadt bezeichnen, vereinigt komplexe Voraussetzungen wie Wahrnehmung, Erfahrung, Verständnis, Vorstellung und Planung.. Das Gebaute vollendet sich erst durch diejenigen, die es nutzen und darin leben – das gilt ganz besonders für Stadt und städtisches Leben, für die Stadt als gemeinsame Wohnung , aber auch als vielschichtiges infrastrukturelles System mit technischen, sozialen, kulturellen, politischen und ethischen Komponenten.. Die thematischen Schwerpunkte werden sich vor allem an Zielen, Strategien und Methoden zur Weiterentwicklung von Stadt auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedenen Maßstäben orientieren.. Dabei sollen alternative und innovative Konzepte im Mittelpunkt stehen, die von diversen lokalen, regionalen und internationalen Akteuren aus allen Bereichen propagiert, realisiert, dokumentiert oder kritisch analysiert und überprüft werden.. Dabei wird es vor allem um Quartiersentwicklung, den Vergleich internationaler kreativer Quartiere, Alltagskreativität, Kreativitätsforschung, tatsächliche und vermeintliche Stadtentwicklungspotenziale durch Kunst und Künstler, endogene und grüne Stadtentwicklung, um urbane Identitätsbildung, Stadtraumqualitäten, technische  ...   begangen wird.. 00 Rückkehr in die DQE-Halle.. Freitag, 4.. 2013 ERÖFFNUNGSABEND.. 00 Begrüßung durch Kay von Keitz und Sabine Voggenreiter und Grußwort von Franz-Josef Höing, Dezernent für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr der Stadt Köln.. 30 Vortrag Wie kommt das Zeitgenössische in die Architektur? Von Bewegungen, Bildern, Körpern, Protesten und Verletzlichkeit von Elke Krasny.. 15 Gespräche, Snacks und Getränke.. Samstag, 5.. 2013 DIALOGE.. 00 Wie werden aus den Verkehrsflächen der Städte urbane Räume des öffentlichen Lebens? mit Oliver Bormann und Thomas Knüvener.. 30 Mehr als Marketing, Image und Rendite: Welche Antworten haben gegenwärtige Architektur und Stadtplanung auf die wirklich wichtigen Fragen? mit Juan Pablo Molestina und Uli Seher.. 00 Mittagspause.. 00 Bis in die Tiefe der sozialen Dimension: Welche gesellschaftliche Wirksamkeit kann, soll und will Architektur entfalten? mit Regina Bittner und Elke Krasny.. 30 Eine Stadt, in der Nachhaltigkeit und ein intelligentes Mobilitätskonzept bereits Realität sind: Könnte Kopenhagen überall sein? mit Per Als und Martin Herrndorf (engl.. ).. Sonntag, 6.. 2013 DIALOG.. 00 Forschungsobjekt Stadt: Die Never Ending Story der Erkundung eines selbstgeschaffenen Lebensraums mit Andreas Denk und Christoph Laimer, plus Liveschaltung von Radio Orange zu Oliver Hangls akustischer Stadterforschung beim urbanize!-Festival in Wien.. 00 Ausklang.. DQE-Halle.. Heliosstr.. 35–37.. 50825 Köln.. DOWNLOAD.. Programm:.. pdf [680 KB]..

    Original link path: /programm_plan14-prolog.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: Die Kölner Galerie.. Ruttkowski;68.. zeigt zusammen mit der Wuppertaler Kunstagentur.. Das Design Quartier auf der Heliosstraße ist auch bei.. CityLeaks 2013.. wieder Off-Location.. zeigt in der Wochen drei Künstler, die durch Graffiti einen gemeinsamen Hintergrund haben, der ihren Arbeitsstil bis heute prägt, jedoch zu drei ganz verschiedenen Ansätzen geführt hat.. Die drei Künstler sind Hendrik 'ecb' Beikirch, der hier Porträtarbeiten  ...   des Kölner Fotografen Nils Müller hat inspirieren lassen;.. Cope2.. , der seine Pieces zu wahren Farbexplosionen ausgestaltet sowie.. Troy Lovegates.. , der mit seinen surrealen Figuren in eine Fantasiewelt entführt.. In ihrer Gesamtheit bildet.. ein imposantes Spektrum zeitgenössischer Urban Art mit Wurzeln im Graffiti ab.. Di-Fr 17-20 Uhr.. Sa+So 15-18 Uhr.. 50825 Köln.. VERNISSAGE.. Fr 6.. 2013, ab 19 Uhr..

    Original link path: /programm_cityleaks-2013.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: JOSEPHINE STAMER – BEWEGNUNGEN.. Josephine Stamer.. , Gründungsmitglied der.. Jungen Akademie der Künste der Welt.. , hat zusammen mit einer Gruppe von Tänzer_innen und Musiker_innen die Performance BeWEGnungen entwickelt.. 19:30 Uhr.. 35-37.. Eintritt frei..

    Original link path: /programm_bewegungen.html
    Open archive

  • Title: Design Quartier Ehrenfeld
    Descriptive info: DER KLEIDERKREISEL MARKT.. Wie das funktioniert? In der Woche vor dem Markt darf jeder 3-5 Kleidungsstücke oder Schuhe in der Kölner Boutique.. TODD.. am Brüsseler Platz gegen Tauschmarken einlösen.. August kann er sich mit diesen Marken neu einkleiden ohne Geld ausgeben zu müssen.. Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke werden einer wohltätigen Organisation gespendet.. Ein weiterer Teil des  ...   stöbern kann.. Verkaufen kann jeder, der früh genug dran ist.. Unter.. kleiderkreisel.. de/markt.. kann man sich ab sofort einen Verkaufsstand sichern.. Untermalt wird dieser Tag vom Kölner DJ-Team.. HEY.. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.. 11:00 – 19:00 Uhr.. EINTRITT.. Für Teilnehmer der Tauschaktion ist der Eintritt frei.. Reguläre Besucher: 3 €.. Weitere Infos/Stand buchen:..

    Original link path: /programm_kleiderkreisel-markt.html
    Open archive


  • Archived pages: 224